Wie man einen Menschen halbiert, ohne ein Messer zu benutzen....

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die dritte Woche....

Wahnsinn - wie die Zeit vergeht...Schon wieder ist eine Woche um, und ich bin noch immer zufrieden und glücklich mit meiner neuen Ernährung. Ich bin immernoch satt und mir schmecken die Gerichte, die ich so austüftele immer noch (jedenfalls meistens...) --- Und - I proudly present --- ich habe wieder eine Abnahme zu verzeichnen, 1.4 kg sind hoffentlich auf Nimmerwiedersehen verschwunden !!!

Was mich gefreut hat: Kaminfeuer-Wärme, mein neues Notebook, daß Balisto nur 2,5 Pts pro Riegel hat, daß es sogar "richtigen" Kartoffelsalat gibt, daß wir bisher gottseidank kein Glatteis hatten, daß meine Frisörin mir einen superniedlichen Haarschnitt in nullkommanix hingezaubert hat, daß ich bald Urlaub habe (wenn's klappt)...

Was mich geärgert hat: Daß rundum fleißig Plätzchen gebacken werden und ich immer wieder durch wahnsinns-Duftwolken waten muss (und selbst noch nix gebacken habe), daß ich fast immer und ununterbrochen friere, Eisfüße...

Auch diese Woche habe ich hauptsächlich gebackenes gefrühstückt, und zu den Hauptmahlzeiten folgendes mir einverleibt:

Mo.: Spaghetti mit Soja-Bolognese und Salat

Di.: WW-Pizza Salami mit Rucola-Salat

Mi.: Kartoffelgulasch, Salat

Do.: Gyros Spezial (überbacken) mit Feldsalat

Fr.: Nudelsalat mit Thunfisch

Sa.: Nudeln mit Käse-Schinken-Sauce, Gurkensalat

So.: Düsseldorfer Kartoffelsalat und Fischstäbchen

Ich bin immer wieder begeistert, von den vielen guten Gerichten, die es so gibt...

Mein Produkt der Woche ist eindeutig die WW-Pizza, weil die immer "einspringt", wenn ich mal wieder Überstunden schieben muss, und keinen Bock  oder keine Zeit zum Kochen habe....

Dann bis nächste Woche....

nuschaffichs

18.11.07 22:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen